Neptune Duo: Eigenständige Smartwatch mit Pocket Screen vorgestellt

Neptune Duo

Neptune, der Hersteller der eigenständigen Smartwatch Pine, bringt mit der Duo ein neues Modell auf den Markt, das mit einem  einzigartigen Konzept beeindrucken soll. Der Bildschirminhalt der Smartwatch lässt sich nämlich an den 5 Zoll großen Pocket Screen übertragen.

Sind auf dem Smartwatch-Markt derzeit lediglich wenige vom Smartphone unabhängige Produkte zu finden, dreht Neptune den Spieß mit der neuen Neptune Duo um. Die vollkommen eigenständige Smartwatch kann mit einem 5 Zoll großen Display gekoppelt werden, das lediglich eine größere Darstellung ermöglicht – die gesamte Technik ist in der Smartwatch an sich untergebracht.

Ausgestattet ist die neue Neptune Duo mit einem 2,4 Zoll großen Display, über dessen Auflösung derzeit noch keine weiteren Details vorliegen. Als Prozessor ist ein unbekannter Quad-Core verbaut, der das Android 5.0 Lollipop Betriebssystem zum Laufen bringt. LTE, WiFi, GPS, Bluetooth und NFC stehen dem Käufer zur Verfügung, zudem ist ein 1.000 mAh starker Akku verbaut.

Der 5 Zoll große Pocket Screen besitzt eine Auflösung von 1280 x 720 Pixel und ist mit zwei Kameras ausgestattet. Diese lösen mit 8 und 2 Megapixel auf und dürften in der Lage sein einigermaßen passable Fotos zu knipsen. Der verbaute Akku besitzt eine 2.800 mAh hohe Kapazität, sodass eine ordentliche Laufzeit möglich sein sollte.

Obwohl die Neptune Duo erst Ende 2015 ausgeliefert werden soll, kann die Smartwatch ab sofort auf der Webseite des Herstellers vorbestellt werden. Je nachdem wie hoch die eigene Vorauszahlung ist, werden zwischen 500 und 800 US-Dollar für die Kombination aus der Uhr und dem Pocket Screen fällig. Was haltet ihr von dem Konzept der Neptune Duo?

Neptune_Duo

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.