Neue Bilder vom LG Optimus Nexus (Mako) aufgetaucht

Jeden Tag wandern neue Gerüchte und Bilder durch die amerikanischen Blogs. Die aktuellsten Bilder zum zukünftigen Nexus Smartphone von LG sind dieses mal wie immer etwas verwackelt, aber man kann schon ein paar schöne Details erkennen. Das obige Bild erinnert mich etwas an das aktuelle Samsung Galaxy Nexus mit einer, sagen wir „interessanteren Rückseite“. Die aufgetauchten Bilder auf andoridandme und androidcentral zeigen meines Erachtens zwei verschiedene Produktionsstufen oder das gleiche Gerät in einem etwas anderen Gehäuse. Welche Version nun allerdings tatsächlich das nächste Nexus Smartphone zeigt, wird die Zukunft zeigen.

Und hier noch ein Bild von Androidcentral, welches schon den Namen MAKO und die Android-Version 4.1.2 zeigt. Hier ist die Rückseite ziemlich ähnlich, allerdings ist das gesamte Gerät noch etwas eckiger:

Als verbaute Hardware wird ein Qualcomm’s 1.5 GHz Quadcore Snapdragon S4 Pro mit einer Adreno 320 GPU genannt. Die bisherigen Gerüchte zählten auch eine 8 Megapixel Kamera und 2 GB Arbeitsspeicher auf. Wir können praktisch schon fast gespannt sein, welche Bilder und Informationen morgen dann zum LG Optimus Nexus im Umlauf sind. Wie steht ihr zu den aktuellen Bildern oder generell LG als Nexus-Lieferant? Die Software-Update-Frage dürfte damit ja definitiv nicht im Wege stehen?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Motorola Razr: Möglicher Preis für Europa in Smartphones

Huawei: Fristverlängerung wohl für 90 Tage in Marktgeschehen

Huawei Sound X: Smarter Speaker zeigt sich in Smart Home

Zattoo bekommt bessere In-App-Sprachsteuerung mit Alexa in Unterhaltung

Lidl verkauft E-Scooter mit Straßenzulassung für 299 Euro in Mobilität

Anker Soundcore Liberty 2 Pro derzeit mit 20 Prozent Rabatt in Schnäppchen

Huawei Mate X: Nachfolger könnte anders gefaltet werden in Smartphones

Lidl verbessert Bargeldservice in Fintech

Zhiyun Angebote zum Black Friday in Schnäppchen

Bundesregierung beschließt Mobilfunkstrategie in Provider