Neue Fotos vom Motorola-Tablet mit Android Honeycomb und Dual-Core-Prozessor

Erst vor wenigen Tagen der Android-Chefentwickler Andy Rubin auf der Eröffnungskeynote der „All Things D: Dive into Mobile Conference“ Android Gingerbread und das Nexus S vorgestellt. In diesem Zusammenhang haben wir zum ersten Mal ein Motorola-Tablet mit Android Honeycomb zu Gesicht bekommen. Von dem Gerät sind nun weitere, leider etwas unscharfe Bilder aufgetaucht.

Unter Honeycomb sollen alle normalen Android-Apps laufen, welche aber durch neue APIs automatisch auch in einem Mehrspalten-Modus dargestellt werden können. Keine Sensortasten, dafür aber ein kleines Popup-Menü, zwei Kameras und angepasste Software sind bereits bestätigt, weitere Details wie ein genauer Preis oder ein Veröffentlichungsdatum hingegen nicht. Rubin meinte nur „sometime next year“ (irgendwann nächstes Jahr).

Die ersten Eindrücke sind ganz nett und ich bin auf jeden Fall gespannt, was uns da erwarten wird. Wäre ein Motorola-Tablet eine Option für euch?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.