Neue Informationen und Spezifikationen zum Facebook Phone

facebook_app_header

Ende letzter Woche kündigte Facebook ein spezielles Android-Event für den 4. April an und seit dem brodelt die Gerüchteküche regelrecht. Mittlerweile deutet alles auf ein so genanntes Facebook Phone hin, also tatsächlich mehr oder weniger ein eigenes Smartphone des sozialen Netzwerks. Tatsächlich soll es sich hier um ein HTC-Gerät mit dem Codenamen Myth handeln, welches beim amerikanischen Netzbetreiber AT&T erhältlich sein wird und von der Ausstattung irgendwo in der Mittelklasse angesiedelt sein wird. Laut Android Police sehen die Spezifikationen des HTC Myth so aus:

  • HTC
  • MYSTUL (Myst_UL)
  • MSM8960 (Dual Core)
  • 1GB RAM
  • 4,3“ Display mit 720p-Auflösung
  • Android 4.1.2
  • 5 Megapixel-Kamera auf der Rückseite
  • 1,6  Megapixel-Kamera auf der Frontseite
  • Kein SD-Karten-Slot
  • Bluetooth 4.0
  • Wi-Fi a/b/g/n

Wie kommt man zu diesen Informationen? Angeblich liegt den Jungs eine Beta-Version des ROMs vor und dort hat man noch weitere Informationen raus gezogen. Facebook könnte einen eigenen Launcher entwickelt haben, welchen man Home nennt und welcher standardmäßig aktiviert ist. Statt der hauseigenen Sense-Oberfläche, bestimmt also hier Facebook, welche Software auf dem Gerät installiert ist. Bei Android Police konnte man allerdings nicht tiefer in die Materie eindringen, da man sich dazu bei Facebook einloggen müsste und dieses Recht nur ausgewählte Leute und Mitarbeiter haben des Netzwerks haben. Dieses Gerücht wurden übrigens auch wenige Tage vor dem Leak von der New York Times und TechCrunch gestreut.

Kurzer Nachtrag: Facebook wird das Event am Donnerstag auch live streamen, was es meines Wissens auch noch nicht gab. Schaut einfach bei entsprechender Zeit hier vorbei. Ihr werdet im Anschluss alle Neuigkeiten auch bei uns nachlesen können.

quellen android police nyt techcrunch

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.