Neue Oberfläche für Sonys Android-Smartphones zeigt sich

News

Sony wird wohl 2013 die hauseigene Android-Oberfläche etwas auffrischen, diese Vermutung legen zumindest jetzt aufgetauchte Screenshots nahe, die angeblich von einem Sony Xperia S stammen sollen. Heißt also, auch ältere Geräte kommen wohl in den Genuss der Verbesserungen. Weniger Glanz und Rundungen, alles etwas schlichter und aufgeräumter, dies scheint das Moto der optimierten Oberfläche zu sein. Dies ändert erstmal nichts daran, dass es schade ist, dass diverse Hersteller die Android-Oberfläche mit eigenen Lösungen verdecken. Die Sony-Oberfläche gefiel mir bisher optisch ganz gut und sie läuft auch recht flott, vom Hocker haut sie dennoch niemanden, oder doch?

Der einzige Hersteller der meiner Meinung nach aktuell eine brauchbare Oberfläche am Start hat, die auch wie Android ausschaut und sich nahtlos in das Ur-System integriert ist *Überraschung* Motorola. Wer das RAZR i kennt, weiß wovon ich rede. Nun ja, warten wir mal ab,was Sony da aus dem Hut zaubert, ich denke mit dem Sony Yuga dürfte die verbesserte Oberfläche ihr Debüt feiern.

Quelle vnsony via smartdroid


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.