Neue Optik: ES Datei Explorer für Android mit großem Update

ES Datei Explorer

Ganz frisch bei Google Play gelandet ist das große Update für den ES Datei Explorer für Android. Der Filemanager bekommt in Version 3.0 eine grundlegend verbesserte Optik verpasst, welche dieses Urgestein endlich etwas frischer wirken lässt. Googles Designvorgaben und Holo-Optik lassen grüßen. Das Programm ist komplett lokalisiert und läuft meinem ersten Teste auf dem Nexus 7 nach zu urteilen, deutlich flotter als vorher. Die Optik gefällt und die Funktionen überzeugen, aber die Funktionen waren ja noch nie das Problem vom ES Datei Explorer. Ich nutze ihn sehr gerne, gerade auch wegen der Einbindung von Cloudspeicherdiensten, FTP und lokalem Netzwerk.

Auch wenn ihr euren Lieblings-Dateimanager bereits gefunden habt, lohnt mal ein Blick auf die neue Version von ES Datei Explorer. Das Programm ist kostenlos und läuft auf Smartphones sowie Tablets.

ES Datei Explorer
Preis: Kostenlos+
Danke „E„!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Huawei Mate 30 Pro startet in Europa in Smartphones

OnePlus 8 Pro: Skizze soll ersten Leak bestätigen in Smartphones

Audi zeigt den e-tron Sportback in Mobilität

Kein Android Auto: Porsche-Fahrer nutzen Apple iPhone in Mobilität

Xiaomi 9T Pro: Nachfolger im Dezember in Smartphones

Volksbanken: Schneller bezahlen mit digitalen Karten in Fintech

LTE für die Berliner U-Bahn in Provider

Amazon Fire TV Blaster vorgestellt in Unterhaltung

OnePlus 3(T): Ein letztes Android-Update in Firmware & OS

Samsung Galaxy S10 Lite kommt wohl mit Flaggschiff-Spezifikationen in Smartphones