Neue Zahlen zum weltweiten Smartphonemarkt

smartphones_header

Das Marktforschungsunternehmen Gartner hat mal wieder neue Zahlen zum weltweiten Smartphonemarkt veröffentlicht.

Diese Zahlen beziehen sich auf das zweite Quartal 2015. Bekanntlich gibt es mehrere Quellen für solche Erhebungen, Gartner liefert allerdings seit Jahren als eines der wenigen Unternehmen wirklich weltweite Daten, die somit auch einen Trend erkennen lassen. Nachfolgend einige der aktuellen Erhebungen.

Zunächst werfen wir einen Blick auf die verkauften Tausender-Stückzahlen im Erhebungszeitraum und zwar auf Smartphones bezogen. Hier zeigt sich das übliche Bild mit Samsung und Apple an der Spitze, aber auch Huawei, Xiaomi und Lenovo (nach der Motorola-Übernahme) sind dabei.

q215 gartner hersteller

Weiter geht es mit den Anteilen der verschiedenen Betriebssysteme. Auch hier bietet sich ein klares Bild. Ganze 96,8 Prozent aller weltweit im Q2 verkauften Smartphones laufen mit Android oder iOS. Alle anderen Systeme führen nur ein Schattendasein.

q215 nach os gartner

Die letze Tabelle zeigt die verkauften Mobiltelefone, dazu zählen also nicht nur Smartphones, wie bei den anderen beiden Tabellen, sondern eben alle Handys. Hier rutschen dann auch LG, TCL und ZTE mit in die Topliste.

q215 mobile phones gartner

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Mobvoi TicWatch Pro erhält Schlafüberwachung in Wearables

Tipp: Golf Blitz für Android und iOS in Gaming

Dark Mode unter Android 9 in Software

Pixelmator Pro zum halben Preis in Software

Samsung: Ist das die AR-Brille? in AR & VR

Emoji 12.1 bringt 168 neue Optionen mit in News

Qualcomm: Snapdragon 735 wohl mit 7-nm-Verfahren in Hardware

Prime Video: Amazon schnappt sich Friends in News

Amazon Fire TV Cube im Test in Unterhaltung

Android Automotive: Neue Apps angekündigt in Mobilität