Neuer Apple TV soll erst 2015 anstehen

apple_tv_header

Auch wenn es dieses Jahr zahlreiche Gerüchte zu einer neuen Generation des Apple TV gab, so ist es gut möglich, dass diese doch erst 2015 kommt.

Apple soll Probleme bei den Verhandlungen mit den Anbietern für die neuen Inhalte haben, die man mit einer neuen Generation des Apple TV einführen möchte. Die Kabelanbieter in den USA scheinen außerdem nicht unbedingt von dieser Idee begeistert zu sein, da sie sich von Apple bedroht fühlen. Es ist aber nicht nur die Schuld der Anbieter, die Quellen von The Information sind auch der Meinung, dass sich Apple hier anscheinend etwas übernommen hat.

Das Projekt Apple TV wurde also angeblich erst mal auf das kommende Jahr verschoben und soll nicht, wie ursprünglich vermutet, im Herbst vorgestellt und pünktlich zu Weihnachten auf den Markt geworfen werden. Ich könnte mir außerdem auch sehr gut vorstellen, dass andere Projekte sehr viel Zeit fressen, die eine höhere Priorität bei Apple haben. Auf der anderen Seite wäre das Weihnachtsgeschäft der perfekte Zeitpunkt für so ein Gadget. Warten wir mal ab, wie die Pläne von Apple aussehen. Es dürfte aber alles andere als ein langweiliger Herbst werden, wenn man Eddy Cue von Apple glauben darf.

via the verge quelle the information (bezahlschranke)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung