Neues Xiaomi-Smartphone passiert die TENAA

Xiaomi Mi Logo Header

Xiaomi könnte demnächst ein neues Redmi-Smartphone vorstellen und womöglich haben wir nun dank der TENAA bereits erste Details.

Das Xiaomi Redmi 6 Pro ist noch gar nicht so alt, aktuell steht aber schon ein Redmi 7 Pro im Raum. Hier wird aktuell gemutmaßt, dass dieses nun schon die TENAA in China passiert hat und dementsprechend bald vorgestellt wird.

Xiaomi Redmi 7 Pro mit 48 Megapixel?

Falls das stimmt, dann erwartet uns hier ein Android-Smartphone mit einem 5,84 Zoll großen Display, welches eine kleine „Wassertropfen“-Notch besitzt. Auf der Rückseite befindet sich eine Dual-AI-Kamera, doch die restlichen Spezifikationen sind noch nicht online – dürften aber bald folgen.

Xiaomi möchte bald ein Smartphone vorstellen, welches eine Kamera mit 48 Megapixel besitzt. Der veröffentlichte Teaser, der Zeitpunkt und die Bilder von der TENAA passen gut zusammen, ich denke wir reden hier über ein Gerät. Das Modell könnte also direkt im Januar vorgestellt werden.

Xiaomi M1901f9t

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Smartphone-Angebote bei Saturn & MediaMarkt in Schnäppchen

3D-Drucker-Roundup No. 56: Halloween-Modelle, Boote aus dem 3D-Drucker in News

Huawei: 5G Indoor-Systeme gewinnen an Bedeutung in News

Ab 24. Oktober: Aldi Nord und Süd verkaufen 5 Medion-Notebooks und -Desktops in Hardware

Doogee S68 Pro: Outdoor-Smartphone offiziell vorgestellt in Smartphones

Sony Xperia: Android 10 dürfte für diese Modelle kommen in Firmware & OS

Marvel Phase 5: Deadpool wohl bald im MCU in Unterhaltung

Fossil Gen 5: Update für Wear OS ist da in Wearables

Google Play Store: Neue Version für Android TV wird verteilt in Unterhaltung

Saturn mit frischen Weekend Deals in Schnäppchen