Nexus 2016 zeigt sich auf Fotos

Neue Woche, neuer Nexus-Leak. Heute haben wir allerdings erstmals Fotos vom Sailfish-Gerät für euch. Das Sailfish ist das kleinere von beiden Modellen.

Google wird auch in diesem Jahr wieder zwei Nexus-Geräte auf den Markt bringen, soviel scheint sicher. Seit dem ersten Render-Bild, welches im Juli veröffentlicht wurde, häufen sich die Leaks. Nach diversen Details und Infos zu den möglichen Spezifikationen, haben wir heute erstmals zwei Fotos für euch.

Eines der Fotos, welches ihr als Beitragsbild seht, zeigt das Sailfish von fast allen Seiten und wurde von Android Police veröffentlicht. Dort hat man eine sehr hohe Trefferquote bei Nexus-Gerüchten und ist sich 100 Prozent sicher, dass es sich bei diesem Gerät um das Sailfish (das kleinere Nexus) handelt.

Zwei (fast) identische Modelle

Google soll wie gesagt zwei Modelle geplant haben, die von HTC gebaut werden. Beide Nexus-Modelle sollen gleich aussehen und die gleiche Power haben. Sie unterscheiden sich angeblich nur bei der Displaygröße, Displayauflösung und der Akkukapazität. Die restliche Ausstattung ist in diesem Jahr identisch.

Das bedeutet, dass auch das kleinere Nexus mit Metall-Gehäuse auf den Markt kommen wird. Bei dem Material um den Fingerabdruckscanner soll es sich um Glas handeln. Das Google-Logo, welches wir auf dem ersten Render gesehen haben, fehlt hier, soll jedoch beim finalen Modell vorhanden sein. Sprich: Kein Nexus-Logo.

Kurz vor dem Leak von Android Police gab es letzte Woche übrigens auch noch ein Foto auf Twitter, auf dem man das neue Nexus-Gerät ebenfalls sehen konnte. Ich habe euch den Tweet mit dem Bild hier eingebunden. Und wer sich die neuen Nexus-Klingeltöne herunterladen möchte, der kann das hier tun.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.