Nexus 5 (2015) von Case-Hersteller geleakt – oder auch nicht?

Nexus_5_2015

Diesen Herbst soll Google zwei neue Nexus-Smartphones präsentieren, wobei für viele besonders das von LG gefertigte Nexus 5 2015 interessant sein dürfte. Bilder von diesem wurden nun angeblich von einem Case-Hersteller im Internet geleakt.

Nachdem Google letztes Jahr mit dem Nexus 6 lediglich ein Phablet in das Nexus-Programm aufnahm, sollen dieses Jahr endlich wieder auch alle Fans von eher kompakteren Geräten bedient werden. Das von LG gefertigte Nexus 5 2015 wird angeblich mit einer Displaydiagonalen von 5,2 Zoll daherkommen, sodass es die breite Masse ansprechen dürfte.

Konnten wir euch erst kürzlich ein erstes Live-Bild des Nexus 5 2015 präsentieren, wurde im Online-Shop Oppomart nun ein erstes Silicon Skin Case für das Smartphone gesichtet. Dieses lässt auf der Rückseite neben dem Fingerabdrucksensor auch einen LED-Blitz, den Lase-Autofokus und die Kamera durchblicken. Die Front wirkt dahingegen deutlich unschärfer, was vor allem daran liegt, dass man hier für das Display ein altes Bild verwendet. So wurde der Hintergrund kombiniert mit den Icons und der Uhrzeit schon beim Nexus 6 genutzt. Weitere Zweifel ruft in mir die Tatsache hervor, dass der verschenkte Platz auf der Front im Vergleich zum Nexus 6 extrem zugenommen hat.

Meiner Meinung nach macht das Nexus 5 2015 auf den Bildern zwar einen guten ersten Eindruck, das Display-to-Body-Verhältnis scheint aber extrem schlecht auszufallen falls es sich hier wirklich um echte Abbildungen des Smartphones handelt. Dies kann aber, begründet, bezweifelt werden.

Quelle: OPPOMART via: SMARTDROID

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.