Nexus 6 erhält ab sofort Update auf Android 7.0 Nougat

Seit Ende August wird das Update auf Android 7.0 Nougat an die ersten Nexus-Geräte verteilt, Besitzer eines Nexus 6 gingen bislang jedoch leer aus. Seit dem gestrigen Tag steht die Aktualisierung aber endlich auch für das Nexus-Phablet aus dem Jahr 2014 bereit.

Kurz vor dem großen Event am heutigen Abend scheint Google damit begonnen zu haben, endlich auch das Nexus 6 mit einem Update auf Android 7.0 Nougat zu versorgen. Viele Besitzer des Geräts berichten von der OTA eintreffenden Aktualisierung, die seit dem gestrigen Tag verteilt wird. Auch Google listet nun das passende Factory Image, mit dem es möglich ist, die Firmware manuell auf seinem Smartphone zu installieren, auf der eigenen Webseite.

Nexus 9 LTE noch nicht versorgt

Während die Besitzer eines Nexus 6 sich nun über das Update auf Android 7.0 Nougat freuen können, steht ein solches für das Nexus 9 LTE immer noch nicht bereit. Eine Wartezeit von ungefähr anderthalb Monaten muss bei Nexus-Geräten einfach als unglaublich lang bezeichnet werden und dürfte bei den Nutzern zu großem Frust führen.

Hoffnung auf eine baldige Veröffentlichung gibt zumindest der Fakt, dass Google im vergangenen Monat versprach, die Firmware für das Nexus 6 und das Nexus 9 LTE „in den kommenden Wochen“ zu verteilen.

via: Neowin

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.