Nexus One von Vodafone bekommt endlich Android 2.3 Gingerbread

Freudige Nachricht für alle Besitzer eines Nexus One von Vodafone, ab heute Abend 18 Uhr wird das Update auf Android 2.3 Gingebread ausgerollt. Eigentlich schlimm, wenn man bedenkt, wie lange man gebraucht hat, um die neue Firmware zu testen. Man sagt selbst:

Und bevor Ihr fragt, dieses Update weicht – bis auf die Netzsettings (APN, MMS z.B.) nicht von der amerikanischen Version von Google ab. Der Vodafone Channel im Android Market bleibt unverändert.

Der Vodafone-Bereich im Android Market hat nicht mal etwas mit dem ROM, sondern nur mit der SIM-Karte zu tun. Wir erinnern uns: Am 25. Februar (!) war Android 2.3.3 für das freie Nexus One verfügbar und jetzt fast 5 Monate (!) später, erhalten es auch Vodafone-Kunden mit ein paar veränderten Einstellungen? Netztest und Qulitätskontrolle hin oder her, das ist einfach Mist!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung