Nexus S erhält ab sofort Update auf Android 4.0 Ice Cream Sandwich

Wie Google auf Twitter bekannt gab wird Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich ab sofort für die GSM/UMTS-Modelle des Samsung Nexus S ausgerollt. Der Rollout des Updates ist gestern Abend gestartet und wird sich über den nächsten Monat hinziehen. Sollte das Update also nicht sofort heute bei euch eintreffen, dann geduldet euch einfach noch ein bisschen.

Für uns und für die anderen Leser wäre es denke ich hilfreich, wenn ihr unter diesem Post einen Kommentar hinterlasst, sobald das Over-The-Air-Update bei euch eingetroffen ist. Google hat Ice Cream Sandwich übrigens am 19. Oktober für das Nexus S angekündigt, man hat also seit der Bekanntgabe gut zwei Monate für die Anpassungen an das Gerät gebraucht.

Das ist völlig in Ordnung und hier zeigt sich für mich wieder ganz klar die Stärke von Nexus-Geräten. Passend zum Update hat Google übrigens auch eine Seite mit Tipps für die neue Version von Android bereit gestellt. Welche Version von Ice Cream Sandwich für das Nexus S zur Verfügung steht wissen wir noch nicht, vermutlich wird es aber noch nicht Android 4.0.3, sondern Android 4.0.2 sein. Für das Nexus S steht Android 4.0.3 zur Verfügung.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung