Firmware

Samsung Galaxy Nexus: Google veröffentlicht Android 4.0.2 (ICL53F)

Nachdem gestern beim US-Netzbetreiber Verizon der Verkauf vom Samsung Galaxy Nexus angelaufen ist, hat man gleich mal eine neue Firmware für das Gerät freigegeben. Zuerst stand diese nur für die LTE-Version bereit, mittlerweile hat Google aber die Factory Images auf der hauseigenen Webseite auch für die GSM-Version veröffentlicht. Bei der neuen Version handelt es sich um Android 4.0.2 (ICL53F), welche dann in Kürze auch per OTA-Update auf dem Samsung Galaxy Nexus eintreffen dürfte.

Update

Kaum schreibe ich diese Zeilen, da trifft die neue Version schon auf meinem Samsung Galaxy Nexus ein. Das Update hat ca. 4 Minuten gedauert, es gab einen Neustart und alles läuft rund. Genau das ist der Grund, warum ich mir dieses Gerät gekauft habe.

Update 2

Wer das Update noch nicht angeboten bekommt, sollte einfach ruhig bleiben, denn Google liefert die neuen Versionen meist in mehreren Wellen aus. Zudem besteht die Möglichkeit (nur eine Vermutung!), dass Nutzer mit angepasster Samsung-Firmware etwas länger warten müssen.

Einen offiziellen Changelog konnte ich noch nicht finden, angeblich soll nun der USB-Hostmodus von Haus aus unterstützt werden. Weitere vermutliche Neuerungen, findet man in einer Grafik von Verizon, ob sich das auch auf unsere GSM-Version ummünzen lässt, kann ich euch aber noch nicht sagen.

Download Galaxy Nexus Factory Images

Danke @m_kueppers @TamCore

Produktempfehlung

Tarifvergleich

Hinterlasse deine Meinung