Nexus-Tablet: Details zum Tastatur-Cover

Nexus 9 Cover Mockup Header

Es gibt mal wieder neue Informationen zum nächsten Nexus-Tablet, das angeblich von HTC gebaut werden soll. Heute geht es aber weniger um das Tablet selbst, denn wir haben erste Details zu einer Tastatur-Hülle.

Es sieht so aus, als ob das nächste Nexus-Tablet nicht nur ein reines Gerät zur Unterhaltung, sondern auch für produktive Aufgaben geschaffen sein soll. Zumindest sind Google und HTC der Meinung, dass das Gerät mit den beiden Codenamen Volantis und Flounder eine Hülle mit einer eingebauten Tastatur verdient hätte. Einen ersten Sketch von dieser zeigt uns das folgende Bild.

Nexus 9 Tastatur Details

Das Gadget erinnert erst mal an das Smart Cover, welches Apple für das iPad Air anbietet. Mit der Ausnahme, dass wir hier eben eine Tastatur dabei haben, die man via Bluetooth mit dem Nexus-Tablet verbinden kann. Diese befindet sich anscheinend, wenn man sie nicht benötigt, unter dem Tablet. Sie ist also versteckt und nicht sichtbar, wenn man nicht mit dieser schreiben möchte. Ein 450 mAh starker Akku soll übrigens dafür sorgen, dass man mit der Tastatur auch eine Weile schreiben kann. Geladen wird sie an der Seite via microUSB.

Nexus 9 Tastatur microUSB

Das Cover soll in etwa 228 x 320 x 5 Millimeter groß sein, was uns dabei hilft vom Tablet selbst einen besseren Eindruck zu bekommen. Bei Android Police hat man daher direkt ein Mockup erstellt, welches zeigt, wie groß das Nexus 9 von HTC am Ende sein könnte. Davor seht ihr übrigens noch ein Nexus 7.

Nexus 9 Vergleich Nexus 7

HTC baut bei den Smartphones schöne und hochwertige Geräte und ein Tablet mit einer Displaygröße von 9 Zoll ist auch interessant. Ich bin gespannt, wie viel an den aktuellen Gerüchten dran ist und was uns erwarten wird. Sollten sie stimmen, ist das ein heißer Kandidat für das Weihnachtsgeschäft. Was meint ihr, wäre für euch so ein Nexus 9 von HTC und Google interessant?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.