Nexus 4: OTA-Update auf Android 5.0 Lollipop beginnt

Nexus 4 Header 2

Nachdem das Factory-Image von Android 5.0 Lollipop für das Nexus 4 seit gestern verfügbar ist, hat Google nun auch damit begonnen, das Update via OTA-Methode zu verteilen.

Wer das Update also nicht manuell über die Recovery installieren möchte, kann stattdessen auch einfach auf das nun begonnene OTA-Update warten, welches relativ zeitnah bei den Nutzern ankommen sollte. Die Versionsbezeichnung ist übrigens die „LRX21P“, alternativ ist jenes Update natürlich auch weiterhin als 414 MB großer Direktdownload verfügbar.

Ich persönlich habe leider kein Nexus 4 mehr zur Hand, weswegen ich nicht nachprüfen kann, wie zeitig das Update ankommen wird. Natürlich aber dürfte es ein wenig dauern, bis die Aktualisierung bei wirklich allen Nutzern ankommen wird – seid euch dessen also bewusst. Habt ihr noch ein Nexus 4 und bereits das Update bekommen?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Huawei Mate 30 Pro: Meine Meinung in Smartphones

Mercedes-Benz: Voller Fokus auf Elektro in Mobilität

Tesla: Neues Model S verabschiedet sich mit Bestzeit aus Deutschland in Mobilität

Huawei FreeBuds 3: Preis und Datum in Audio

Apple iOS 13.1 und iPadOS kommen früher in Firmware & OS

Apple: iOS 13 und watchOS 6 sind da in Firmware & OS

Porsche Design Huawei Mate 30 RS offiziell vorgestellt in Smartphones

Huawei Vision: 4K-Fernseher mit Quantum-Dot-Technologie angekündigt in Unterhaltung

Nintendo Switch Lite im Test in Testberichte

Huawei Watch GT 2 angekündigt in Wearables