Nintendo dementiert Android-Gerüchte

Mario Kart 8 Controller Nintendo Header

Eine Meldung sorgte zu Beginn der Woche für viele Diskussionen, denn es gab das Gerücht, dass Nintendo mit dem Gedanken spielt, Android auf die nächste Konsolen-Generation zu packen. Alles wohl nur Quatsch.

Nach dem Gerücht über Android auf der Nintendo NX, der nächsten Konsolen-Generation von Nintendo (aktuell nur ein interner Codename), gab es dann doch sehr schnell ein Dementi. Ein Sprecher von Nintendo kontaktierte das Wall Street Journal und behauptete, dass da nichts dran sei. Der Bericht würde nicht der Wahrheit entsprechen, Android ist nicht für die NX geplant.

Nintendo wäre nicht das erste Unternehmen, welches Gerüchte dementiert, die sich dann als wahr herausstellen. Es wäre sogar nicht das erste Mal, dass Nintendo ein Gerücht dementiert, welches sich dann später bewahrheitet. Es ist aber zugegeben auch ein sehr abwegiges Gerücht, welches sowieso auf viel Kritik gestoßen ist. Aber warten wir einfach mal ab, die E3 steht vor der Tür und es würde mich nicht wundern, wenn wir dort nicht nur etwas über die neuen Spiele für die Wii U, sondern auch die neue Konsole (intern) hören.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Sony Xperia: Android 10 dürfte für diese Modelle kommen in Firmware & OS

Marvel Phase 5: Deadpool wohl bald im MCU in Unterhaltung

Fossil Gen 5: Update für Wear OS ist da in Wearables

Google Play Store: Neue Version für Android TV wird verteilt in Unterhaltung

Saturn mit frischen Weekend Deals in Schnäppchen

EMUI 10: Huawei P20 Pro startet bald in die Beta-Phase in Firmware & OS

MacBook Pro: Apple zeigt neues Modell wohl selbst in Computer und Co.

BMW iNEXT: Reichweite leicht nach unten korrigiert in Mobilität

Xbox Controller: 25 Euro Rabatt bei Saturn und MediaMarkt in Schnäppchen

Apple AirPods Pro sollen im Oktober kommen in Wearables