Ubisoft: Nintendo NX wird den Markt durcheinanderbringen

Man merkt, dass wir uns auf die Präsentation der Nintendo NX zubewegen und die Partner so langsam mit dem Plaudern über die Konsole beginnen.

Vor ein paar Tagen plauderte Pokémon-Chef Mr. Ishihara über die kommende Konsole und jetzt meldet sich Ubisoft CEO Yves Guillemot zu Wort. Bei Ubisoft wird man mit Just Dance 2017 einen der ersten Titel für die NX haben und weiß daher, was uns im kommenden Jahr erwarten wird. Und man ist begeistert.

Die neue Nintendo-Konsole soll eine „fantastische“ Maschine sein. Sie spiegelt das wieder, was Nintendo ausmacht und ist gleichzeitig ein völlig neuer Ansatz. Yves ist sich sicher, dass die NX den Markt mächtig durcheinanderbringen wird.

„The new Nintendo [console] is a fantastic machine. It’s really a new approach, it’s really Nintendo, [which is] coming with something new again. We love it.“

Yves Guillemot, CEO Ubisoft

Nintendo NX: An Erfolg der Wii U anknüpfen

Bei Ubisoft hat man in den letzten Jahren gemerkt, dass die Spieler offener sind, wenn neue Hardware verfügbar ist, die es so noch nicht gab. Man setzt hier auf die NX und freut sich für ein neues und innovatives Produkt entwickeln zu können.

Das mit der Wii U lief bei Nintendo nicht so gut, dafür war die Wii ein extrem großer Erfolg. An diesem möchte man mit der NX wieder anknüpfen und das Unternehmen wird hier einen anderen Ansatz, als Sony und Microsoft verfolgen. Die NX soll eine Mischung aus stationärer Konsole für den TV und mobilem Handheld sein.

Ich bin ehrlich gesagt sehr gespannt auf die NX. Mal schauen, wann Nintendo das Geheimnis endlich lüften wird. Die NX soll im März 2017 im Einzelhandel landen.

Quelle Gamespot (via Nintendo Life)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.