Nokia 3 erhält Update auf Android 8.0 Oreo

Nokia 3

Nokia beliefert nun auch das eigene Einsteiger-Smartphone Nokia 3 mit einem Update auf Android 8.0 Oreo. Ab heute wird die aktuelle Android-Version als OTA-Update verteilt.

Besitzer eines Nokia 3 können ihr Smartphone ab sofort auf Android 8.0 Oreo aktualisieren. Wie HMD Globals Chief Product Officer Juho Sarvikas auf Twitter verkündete, wird einige Wochen nach dem Start der Beta-Phase nun das finale Oreo-Update verteilt. Dieses wird mit der Zeit für alle Geräte rund um den Globus bereitgestellt werden.

Nokia 3 mit Oreo: Das sind die Neuerungen

Mit Android 8.0 Oreo kommen diverse Neuerungen auf das Nokia 3. Dazu zählen beispielsweise der neue Picture-in-Picture-Modus, Googles Autofill-API sowie die Notification Dots auf dem Homescreen. Außerdem ist es dank der Smart Text Selection nun einfacher markierte Textabschnitte zu nutzen und Multimedia-Benachrichtigungen erhalten einen neuen Look.

Zwar baut HMD Global vielleicht nicht die technisch interessantesten Smartphones, dafür ist der Software-Support absolut vorbildlich. Könnt ihr euer Nokia 3 noch nicht auf Android 8.0 Oreo aktualisieren, wird das Update bei euch vermutlich im Laufe der kommenden Tage eintreffen. Keine Panik also – etwas Geduld ist eventuell noch gefragt :)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung