Nokia 7 Plus offiziell vorgestellt

Nokia 7 Plus Header

Mit dem Nokia 7 Plus wurde auf dem MWC 2018 von HMD Global auch noch ein neues Smartphone der oberen Mittelklasse vorgestellt. Zum Preis von 399 Euro wird es im April in den Handel starten.

Die Ankündigung des Nokia 7 Plus kommt heute definitiv nicht überraschend, wir wollen euch aber trotzdem kurz die Details liefern. Es wird wie gesagt für 399 Euro erhältlich sein und soll ab April im Einzelhandel starten. Dabei ist derzeit noch nicht klar, ob wir das Nokia 7 Plus auch in Deutschland sehen werden.

Nokia 7 Plus Black

Das Nokia 7 Plus besitzt ein 6 Zoll großes IPS-Display (2160 x 1080 Pixel, 18:9), unter der Haube werkelt ein Snapdragon 660, dem 4 GB RAM zur Seite stehen, intern gibt es 64 GB Speicher und auf der Rückseite findet man zwei ZEISS-Kameras, eine mit 13 Megapixel (f/1.75) und eine mit 12 Megapixel (f/2.6). Auf der Frontseite gibt es eine Kamera mit 20 Megapixel (f/2.0) und der Akku umfasst 3800 mAh.

Nokia 7 Plus White

Ausgeliefert wird das Nokia 7 Plus mit Android Oreo (Android One-Modell) und es gibt die üblichen Standards wie Bluetooth 5.0, WLAN 802.11 a/b/g/n/ac, USB Typ C und schnelles Laden (hier ist jedoch noch kein kabelloses Laden dabei). Weitere Informationen zum Nokia 7 Plus gibt es auf der offiziellen Webseite von Nokia.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

EMUI 10: Huawei P20 Pro startet bald in die Beta-Phase in Firmware & OS

MacBook Pro: Apple zeigt neues Modell wohl selbst in Computer und Co.

BMW iNEXT: Reichweite leicht nach unten korrigiert in Mobilität

Xbox Controller: 25 Euro Rabatt bei Saturn und MediaMarkt in Schnäppchen

Apple AirPods Pro sollen im Oktober kommen in Wearables

Google Pixel 4: Face Unlock fehlt eine Sicherheitsstufe in Smartphones

Sim.de: 50 Prozent LTE-Datenvolumen extra in Tarife

Huawei verkauft 4G-Chips an Mitbewerber in Marktgeschehen

Marvel Phase 5 wohl mit Ant-Man 3 in Unterhaltung

Pixel 4: Google erklärt fehlendes 5G in Smartphones