Nokia 800 taucht in den Statistiken eines Windows Phone Entwicklers auf

Nokia hat vor kurzem bekannt gegeben, dass man seine Produkte in Zukunft wieder anders bezeichnen wird, zurück zu reinen Zahlen. Mit dem Nokia 500 hat man dann auch gleich das erste Modell vorgestellt, weitere werden vermutlich in Form des Nokia 600, 700 und 701 am 23. August folgen. Momentan stellt sich die Frage, in welcher Klasse das erste Windows Phone auftauchen wird, ich dachte bisher eigentlich an das Nokia 900 und somit als neues Flaggschiff. Ein Entwickler hat jetzt jedoch ein Nokia 800 in den Statisiken seiner Applikation für Windows Phone 7 entdeckt.

Das N9 mit MeeGo hat Nokia in die oberste Kategorie der Nserie gepackt, hat man bei seinen Windows Phones vielleicht noch ein besseres Flaggschiff, als das Sea Ray in Arbeit? Oder ist es einfach nur ein weiteres Modell, welches Nokia noch in diesem Jahr vorstellen und ein Nachfolger des N8, nur eben mit Windows Phone 7 als OS, sein wird? Ich denke Nokia wird das Geheimnis pünktlich zur Nokia World 2011 lüften.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Volksbanken: Schneller bezahlen mit digitalen Karten in Fintech

LTE für die Berliner U-Bahn in Provider

Amazon Fire TV Blaster vorgestellt in Unterhaltung

OnePlus 3(T): Ein letztes Android-Update in Firmware & OS

Samsung Galaxy S10 Lite kommt wohl mit Flaggschiff-Spezifikationen in Smartphones

Xiaomi: Neues Mi Band im Dezember in Wearables

Apple iOS 13.2.3: Probleme mit App-Updates im Store in Firmware & OS

Spotify mit neuer Podcast-Playlist in News

ROG Phone II: Ultimate und günstige Strix Edition ab sofort vorbestellbar in Smartphones

Honor Watch Magic 2: Erste Bilder sind da in Wearables