Nokia 600, 700 und 701 werden am 23. August in Hong Kong vorgestellt

Nokia wird vom 23. bis 26. August ein Event in Hong Kong abhalten, dazu wurden in den letzten Tagen zahlreiche Blogger eingeladen. Mit hoher Wahrscheinlichkeit werden dort auch neue Geräte präsentiert und welche das sein werden, ist damit eigentlich auch klar. Das N9 wurde bereits vorgestellt und das erste Windows Phone wird Nokia wohl im Rahmen der Nokia World 2011 Ende Oktober präsentieren. Was bleibt also noch? Die neue Generation von Symbian-Smartphones, von denen Nokia vor kurzem das Nokia 500 präsentierte, fehlen aber noch 3 weitere Modelle.

Zeitlich würde das ganze auch sehr gut zum Release von Symbian „Belle“ passen, Ende August gibt es endlich das Update „Anna“ und bereits im September sollen dann die ersten Geräte mit „Belle“ auf den Markt kommen. Auf dem Plan stehen das Nokia 600, 700 und das 701, welches gerade erst die FCC passierte. Im Zusammenhang mit dem Event wird Nokia dann auch ausführlich das neuste Update von Symbian vorstellen, ich bin gespannt, wie schnell sie es für das N8, E7 und andere Modelle ausliefern können.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Xiaomi Mi Note 10 ist bei Amazon erhältlich in Smartphones

Smarter Speaker: Huawei bestätigt Sound X in Smart Home

Stiftung Warentest: Apple Watch Series 5 ist Testsieger in Wearables

VW ID: Volkswagen zeigt Passat-Studie in Mobilität

Minecraft Earth für Android und iOS in Deutschland verfügbar in Gaming

Google Pixel: Claw-Halterung für Stadia in Gaming

Huawei Mate 30 Pro startet in Europa in Smartphones

OnePlus 8 Pro: Skizze soll ersten Leak bestätigen in Smartphones

Audi zeigt den e-tron Sportback in Mobilität

Kein Android Auto: Porsche-Fahrer nutzen Apple iPhone in Mobilität