Für 79 Euro: Nokia Asha 210 offiziell vorgestellt

Hardware

Nokia wollte heute etwas Neues zeigen und das haben sich auch gemacht, nämlich das Nokia Asha 210. Das Gerät wird als Single oder Dual-SIM-Variante in Deutschland in den Farben Gelb, Cyan und Schwarz voraussichtlich im dritten Quartal zum Preis von 79 Euro (inkl. Steuern, ohne Vertrag) erhältlich sein. Technisch sollte man vom Asha 210 natürlich nicht all zu viel erwarten, denn es gehört eher zu den Einsteigergeräten, welche über den Preis punkten wollen. Nokia gibt als Ausstattung an:

  • Funkschnittstellen: GSM/EDGE 900/1800
  • Benutzeroberfläche: Serie 40
  • Abmessungen: 111,5 x 60 x 11,8 mm
  • Gewicht: 97,3 g
  • Display: 2,4-Zoll-QVGA (320×240), bis zu 65k Farben
  • Speicher: bis zu 64 MB, Unterstützung für bis zu 32 GB microSD-Karte
  • Konnektivität: EGPRS Multislot-Klasse 32, Bluetooth 2.1 mit EDR; MicroUSB

Weitere Informationen zu dem Gerät gibt es direkt bei Nokia, denn die entsprechende Produktseite ist bereits online. Optisch finde ich das Gerät ganz nett, ich gehöre allerdings zur komplett falschen Zielgruppe des Gerätes und könnte damit wohl eher weniger anfangen. Wie gefällt euch das Nokia Asha 210?


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.