Nokia City Lens: Augmented Reality für Lumia-Smartphones

Nokia hat das exklusives Potfolio für sein Lumia-Lineup heute um eine weitere Anwendung erweitert, mit Nokia City Lens gibt es ab sofort die erste Beta einer Applikation für Augmented Reality. Man möchte mit seinen Windows Phones noch einen Schritt weiter gehen, als mit dem Angebot an kostenloser Navigation und Kartenmaterial. Nokia City Lens bietet die Möglichkeit Dinge in der Umgebung zu erkundschaften und sich diese auf dem Display anzeigen zu lassen. Mit dabei sind zum Beispiel Restaurants, Hotels, Shops und vieles mehr. Es besteht die Möglichkeit bestimmte Kategorien auszuwählen und sich dann auch Testberichte zu bestimmten Orten anzeigen zu lassen. Die Anwendung selbst ist natürlich kostenlos und kann in einer ersten Beta bei den Nokia Beta Labs runtergeladen werden, weitere Einblicke in City Lens gibt euch das Video nach dem Break.

quelle nokia conversations

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Apple iPhone und iPad Pro 2020: ToF-Sensor von LG in Tablets

OnePlus 7T Pro: Optisch tut sich fast nichts in News

Monese startet mit Google Pay in Deutschland in Fintech

Apple Watch Series 5 im Unboxing in Wearables

Apple iPhone 11 Pro: Unboxing und erster Eindruck in Smartphones

MediaMarkt: Automat tauscht alte Smartphones gegen Geschenkkarte in Handel

waipu.tv mit drei neuen Sendern in Unterhaltung

Huawei Mate 30 Pro: Kein Verkauf in Deutschland geplant in Marktgeschehen

YouTube-Masthead kommt auf Fernsehgeräte in Dienste

DxOMark passt sein Bewertungssystem an in News