Nokia EOS: Neue Abdeckungen zeigen zwei Aluminium-Varianten

Smartphones

Am 11. Juli wird Nokia ein neues Smartphone vorstellen, welches aller Wahrscheinlichkeit nach das EOS mit dem 41-Megapixel-Sensor sein wird. Nachdem es zuletzt Irritationen gab, ob das Nokia EOS nun aus Polycarbonat oder Aluminium gefertigt wird, sehen wir nun zumindest neue Kamera-Abdeckungen, die darauf schließen lassen könnten, dass die Alminium-Version in einer hellen und dunklen Farbvariation kommen wird.

Ob eine Polycarbonat-Variante nun nicht mehr kommen wird, ist aber weiterhin eine schwierige Frage. Unter Umständen könnte eine solche Variante auch exklusiv für den US-Carrier AT&T sein, während die restlichen Carrier und Provider eine Metall-Version bekommen. Unter Umständen sehen wir hier vielleicht aber auch nur Prototypen, die erst jetzt bekannt wurden.

Wie dem auch sei: Nichts genaues weiß man nicht, allerdings scheint es auf eine Metall-Version hinauszulaufen. Genaueres werden wir spätestens am 11. Juli auf dem Nokia-Event erfahren.

Quelle CTech via WPCentral


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.