Nokia Lumia 2520: Sirius-Tablet soll nächsten Monat vorgestellt werden

nokia sirius render

Bevor sich ab 2014 bei Nokia so einiges ändern wird, heißt es bis Ende des Jahres erst mal weiter machen wie bisher. Und Nokia hat auch noch mindestens zwei spannende Geräte in Arbeit, nämlich das erste Phablet „Bandit“ und das erste Tablet „Sirius“. Beide sollen nächste Monat auf einem Event von Nokia vorgestellt werden und bevor die Produktion nicht mehr in der Macht der Finnen liegt, hat man sich anscheinend noch mal für besonders schlechte Namen bei den neuen Produkten entschieden. Ich persönlich fand schon Lumia 1020 nicht optimal und bin auch wirklich kein Fan von Lumia 1520, doch ganz fürchterlich finde ich jetzt Lumia 2520 für das Tablet.

Doch laut @evleaks soll das Gerät so heißen, in Schwarz und Rot auf den Markt kommen und wird auch definitiv nächsten Monat vorgestellt. Auch wenn Microsoft das wohl gerne schon verhindern würde. Noch hat man einen guten Monat Zeit dazu. Ich hoffe, dass sich die Bezeichnung für neue Geräte unter der Leitung von Microsoft positiv ändert, immerhin mandas ja schon angekündigt. Nokia hatte nach der Nokia World 2009 (Lumia 800 Vorstellung) Besserung gelobt, fällt aber gerade in alte Verhaltensmuster zurück. Aber noch ist nichts offiziell, das Lumia 1020 wurde ja auch erst kurz vor der Präsentation umbenannt und sollte eigentlich Nokia 909 heißen.

quelle evleaks 1 2 3

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.