Nokia Lumia 710 ab 5. Januar verfügbar

Nachdem Nokia das Lumia 710 neben dem Lumia 800 Ende Oktober offiziell vorgestellt hat, wird der Handel noch diese Woche damit beginnen, dass Smartphone auszuliefern. Stichtag ist der 05. Januar, ab diesem Tag wird das relativ günstige Windows Phone z.B. bei Amazon zu haben sein. Preislich schlägt es aktuell mit 319 Euro zu Buche, wird aber wohl in Kürze günstiger zu haben sein. Auch die passenden Nokia CC-3033 Xpress Cover wird man in Kürze für knapp 6 Euro kaufen können.

Das Lumia 710 ist ein günstiges Windows Phone, welches in fünf verschiedenen Farben verfügbar sein wird. Der Fokus beim Lumia 710 liegt auf Sharing und Social. Im Inneren werkelt der gleiche 1,4 GHz Prozessor mit Hardwarebeschleunigung und GPU wie im Lumia 800. Nachfolgende Videos stammen direkt von Nokia und sollen einen Eindruck vom Gerät vermitteln. Schlägt jemand von euch beim Lumia 710 zu?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Bezahlen in Deutschland: Kleingeld punktet weiterhin in Fintech

backFlip 46/2019: Amazon Echo Spot eingestellt und Congstar Prepaid Datenpässe in backFlip

Huawei: US-Ausnahmeregelung für nur zwei Wochen geplant in Marktgeschehen

Huawei P20 Pro: EMUI 10 wird als Beta verteilt in Firmware & OS

Roborock S5 Max Robotersauger ausprobiert in Testberichte

Nuki bekommt Android-Widget und App-Shortcut in Smart Home

realPro Vorteilsprogramm startet bundesweit in Handel

Google Assistant: Ambient Mode für mehr Android-Smartphones in Dienste

EMUI 10: Huawei Mate 10 Pro mit Beta für Android 10 in Europa in Firmware & OS

Tesla und Volkswagen haben keine Pläne für Kooperation in Mobilität