Nokia Lumia 900 kommt Anfang 2012 mit Windows Phone Tango und LTE (Gerücht)

Es gibt mal wieder Gerüchte zum Nokia Lumia 900, das erste Flaggschiff der Finnen mit Windows Phone an Board. Bis jetzt haben wir noch nicht viele Informationen zu dem Gerät, lediglich ein Datenblatt und mit dem Mobile World Congress 2012 im Februar in Barcelona ein mutmaßliches Datum für die offizielle Ankündigung.

Das Gerät mit dem Codenamen Nokia Ace könnte laut Quellen von WMPoweruser tatsächlich schon Ende Januar kommen, wahrscheinlicher ist jedoch Mitte März. Es wird das erste Nokia-Smartphone mit LTE sein und soll einen 4,3′ großen Touchscreen, eine Kamera mit 8 Megapixel, einen 1,4 GHz starken Prozessor und wieder nur 16 GB Speicher an Board haben.

Die Quelle spricht von einem Release beim amerikanischen Netzbetreiber AT&T, in welcher Konfiguration das Gerät dann nach Europa und Deutschland kommt bleibt abzuwarten. Hier ist LTE ja noch entfernte Zukunftsmusik und mit einem Durchbruch kann man bei der aktuellen Entwicklung 2012 noch nicht rechnen.

Jedenfalls soll die Hardware schon fertig sein und man wartet nur noch auf die Fertigstellung von Windows Phone Tango, denn das Lumia 900 soll direkt mit der neusten Version auf den Markt kommen. Sollten die Spezifikationen stimmen, dann wird das Geschrei wieder groß sein: Kein Dual-Core-Prozessor und wieder nur 16 GB Speicher sprechen 2012 nicht unbedingt für ein Flaggschiff.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.