Nokia Lumia 900 kommt im März zu AT&T, Informationen zu Europa bleiben aus

Während und auch kurz nach der Ankündigung des Nokia Lumia 900 auf der CES 2012 hat sich Nokia nicht wirklich zu einem Release-Termin äußern wollen und sprach meistens von „in den nächsten Monaten“. In einem Newsletter an die Entwickler verkündete man jetzt jedoch, dass das dritte Windows Phone der Finnen im März exklusiv bei AT&T in den USA erhältlich sein wird.

Nokia möchte übrigens für alle US-Netzbetreiber exklusive Windows Phones herstellen, der Schritt mit AT&T war nur ein Anfang und die Ankündigung in Las Vegas soll ihren Ehrgeiz zeigen. Wie es mit dem Lumia 900 in Europa und somit Deutschland aussieht ist momentan noch offen, vielleicht wartet Nokia mit den entsprechenden Informationen noch bis zum Mobile World Congress Ende Februar in Barcelona.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Bezahlen in Deutschland: Kleingeld punktet weiterhin in Fintech

backFlip 46/2019: Amazon Echo Spot eingestellt und Congstar Prepaid Datenpässe in backFlip

Huawei: US-Ausnahmeregelung für nur zwei Wochen geplant in Marktgeschehen

Huawei P20 Pro: EMUI 10 wird als Beta verteilt in Firmware & OS

Roborock S5 Max Robotersauger ausprobiert in Testberichte

Nuki bekommt Android-Widget und App-Shortcut in Smart Home

realPro Vorteilsprogramm startet bundesweit in Handel

Google Assistant: Ambient Mode für mehr Android-Smartphones in Dienste

EMUI 10: Huawei Mate 10 Pro mit Beta für Android 10 in Europa in Firmware & OS

Tesla und Volkswagen haben keine Pläne für Kooperation in Mobilität