Nokia Lumia: Windows Phone mit Quad-Core-CPU in Benchmark aufgetaucht

nokia_lumia_header

Während die aktuellen Flaggschiffe und Geräte mit Windows Phone noch mit einem Dual-Core-Prozessor ausgetsattet sind, können wir ab der nächsten Generation dann wohl mit einem Upgrade auf vier Kerne rechnen. Und Nokia scheint eines davon auch schon zu Testen und hat mal eben den Benchmark GFXBench laufen lassen, denn dort ist jetzt ein unbekanntes Gerät mit einem Quad-Core-Prozessor aufgetaucht.

Zufall? Ich glaube da ja nicht unbedingt an einen solchen, denn Nokia wird am 11. Juli ja auch ein neues Smartphone präsentieren. ich könnte mir gut vorstellen, dass das Gerät mit dem Codenamen EOS dann auch das erste Modell mit mehr Power sein wird. Immerhin wird es diese dank neuen Techniken auch benötigen. Stellt sich die Frage, ob Microsoft zusammen mit Nokia auch schon eine neue Version von Windows Phone zeigen, oder ob man sich das Upgrade für einen späteren Zeitpunkt aufheben wird.

Mit Windows Phone 8 hat man jedenfalls schon aufgeholt und mit Windows Phone 8.1 könnte Microsoft dann den nächsten Schritt gehen und endgültig aufschließen, denn neben mehr Power unter der Haube, soll es dann ja auch die ersten Smartphones mit einem 1080p-Display geben. Dieses Modell wird allerdings noch keins haben:

lumia_quad_core

via wmp

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.