Nokia Maps Spielerei: „Wir kommen in Frieden“

Eben via Twitter eine kleine Spielerei auf Nokia Mpas aufgeschnappt. Surft ihr maps.nokia.com an und sucht über das Suchfeld oben nach „we come in peace“, dann könnt ihr den Kartendienst anschließend mit einem kleinen Raumschiff erkunden. Gesteuert wird dies mit den Pfeiltasten der Tastatur, weitere Funktionen bietet es aber nicht. Ein kleiner Gag, der eventuell dem ein oder anderen den Kartendienst von Nokia etwas näher bringt, denn meines Erachtens wird dieser völlig zu unrecht so selten erwähnt. Routenplanung, verschiedene Ansichten und ein toller 3D-Modus sollen Nokia auf dem Weg zur „Where“-Company unterstützen. Sollte man im Auge behalten.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Vivo V17 Pro mit Dual-Pop-Up-Frontkamera vorgestellt in Smartphones

simply Tarifaktion: 1 GB Datenvolumen extra in Tarife

Wie vereinbart man Technikbegeisterung mit Klimaschutz? in Kommentare

Jump: Uber startet E-Scooter-Verleih in Berlin in Mobilität

Nintendo Switch Lite und neues Zelda jetzt erhältlich in Gaming

1&1 Trade-In: Bis zu 700 Euro für gebrauchtes Apple iPhone in Smartphones

Xiaomi Mi Mix Alpha kommt nächste Woche in Smartphones

OnePlus 7T erscheint mit schnellerem Warp Charge 30T in Smartphones

Apple iOS 13 deutet neue „Items“ an in Hardware

Aktion: Klarmobil mit 3 GB Extra-Datenvolumen in Tarife