Was wird uns Nokia auf dem Mobile World Congress 2013 zeigen?

Hardware

Im letzten Jahr hat uns Nokia nicht nur mit dem Einsteigermodell Lumia 610 überrascht, die Finnen konnten mit dem 808 PureView nämlich die komplette Aufmerksamkeit der Fachpresse auf dem Mobile World Congress in Barcelona auf sich ziehen. Und auch in diesem Jahr scheint man wieder Neuigkeiten zu haben, denn für Montag 9 Uhr ist eine Pressekonferenz angesetzt, zu der man jetzt schon erste Einladungen verschickt hat. Es stellt sich jetzt natürlich die Frage, was uns Nokia am ersten Messetag des weltweit größten Events der Mobilfunkbranche zeigen möchte.

Die Zeiten von Symbian sind vorbei, das PureView war hier das letzte Gerät, das Flaggschiff der Windows Phones, das Lumia 920, ist gerade erst auf dem Markt angekommen und auch bei der Mittelklasse ist man so weit eigentlich gut aufgestellt. Es gab in den letzten Wochen hier und da mal ein paar Gerüchte, zum Beispiel ein überarbeitetes Lumia 920 oder auch ein eigenes Tablet mit Windows 8. Wir halten momentan eigentlich beides für eher unwahrscheinlich, lassen uns dann aber gerne in Barcelona überraschen und werden das Geschehen natürlich genau verfolgen.

quelle gsmarena


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.