Nokia: „Something big is happening“ am 12. und 15. März

Heute startet in Austin/Texas (USA) das alljähriliche South by Southwest (SXSW) Festival, eigentlich ein Musik-Event, welches aber auch sehr beliebt bei den Themen Social Media und Technik ist. 2007 hat es zum Beispiel Twitter zum Durchbruch verholfen, Startups nutzen sehr gerne die Möglichkeit in Texas ihren neuen Dienst zu präsentieren.

Auch Nokia plant anscheinend „etwas Großes“ für das SXSW-Festival, das hat man zumindest in einem Video für den 12. und 15. März angekündigt. Als Partner ist es momentan wohl üblich mal bei Rovio Mobile anzuklopfen und dort nach einer Lizenz für Melodie und/oder Logos nachzufragen, wir haben ja gerade erst kürzlich von der Partnerschaft zwischen Rovio und Microsoft berichtet.

Die Ankündigung wurde heute auf dem Nseries-Blog von Nokia gemacht und mit dem Hashtag #Nokiaconnects beworben, es ist also gut möglich, dass es sich dabei auch um ein Gerät handelt, alles andere ist momentan jedoch reine Spekulation.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Bowers & Wilkins PX5 und PX7 mit ANC vorgestellt in Audio

eufy RoboVac 15C MAX – WiFi-Saugroboter von Anker im Test in Testberichte

Cubot X20 Pro offiziell vorgestellt in Smartphones

D-Link mit neuer WLAN-Steckdose in Smart Home

Medion Akoya E4272: 14-Zoll-Convertible ab 26. September bei Aldi Süd verfügbar in Computer und Co.

Huawei Mate 30 Pro: 20 Millionen Einheiten, Bootloader und HarmonyOS in Marktgeschehen

Apple iPhone 11 (Pro): Smart Battery Case könnte noch kommen in Smartphones

Tesla Model S P100D+ defekt vom Nürburgring abtransportiert in Mobilität

Konter gegen Huawei Mate 30 Pro: Samsung wirbt mit Google-Apps in Marktgeschehen

Nokia 7.2 erscheint am 24. September ab 299 Euro in Deutschland in Smartphones