Nokia: Was erwartet uns im Februar?

Am 11. Februar findet in London der Nokia Capital Markets Day statt, bei dem Nokia etwas über die Zukunft des Unternehmens und die aktuelle Lage bekannt geben wird. Leser von mobiFlip werden vielleicht bemerkt haben, dass nur drei Tage später auch der Mobile World Congress 2011 in Barcelona statt findet, die wichtigste Mobilfunkmesse für Europa. Bei der Nokia übrigens ebenfalls vor Ort ist.

Nach der „Abwesenheit“ 2010 ist man beim Mobile World Congress 2011 wieder voll dabei, zum einen hält der neue CEO Stephen Elop eine Keynote ab und zum anderen hat das Unternehmen laut Homepage des MWC folgende Stände gebucht und wird auch als Aussteller vor Ort sein.

Nokia Corporation

10600 Tammisaari, Finland

Hall: 4.0, Stand 4.0EMR01, Stand 4.0EMR02, Stand 4.0EMR03

Doch was hat Nokia zu sagen? Auf dem Capital Markets Day muss Stephen Elop bereits ganz klar sagen, in welche Richtung es geht und was für die kommenden Wochen und Monate auf dem Programm steht. Da macht es sich nicht schlecht in diesem Zusammenhang, oder ein paar Tage vorher, ein paar neue Smartphones vorzustellen. Brancheninsider Eldar Murtazin tipp übrigens auf den 9. Februar ;)

Doch beim Nokia N9 und MeeGo sollte man noch nicht zu große Hoffnungen machen, Nokia will das Gerät nicht wieder mehrere Monate vor dem eigentlichen Release vorstellen. Als nächstes in der Pipeline: Nokia E6 und X7. Es wäre dennoch schön, wenn man nach den ganzen Lobpreisungen von Nokia-Mitarbeitern so langsam mal einen Einblick in die Oberfläche von MeeGo bekommt.

Der Capital Markets Day findet am 11. Februar um 12 Uhr statt und wird live übertragen, Nokia nutzt für solche Fälle in der Regel die Event Homepage. Ich bin gespannt, was das Unternehmen zu sagen hat, schließlich ist man dank zahlreicher Ankündigungen der letzten Tage und hohen Erwartungen an MeeGo als Weltmarkführer unter einem gewissen Druck.

Was denk ihr, sollte Nokia bereits eine kleine Vorschau auf MeeGo geben, oder sollte man lieber warten bis es fertig ist?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.