Nokia X7 und E6 werden verladen und transportiert

Nokia hat heute bekannt gegeben, dass die beiden Symbian-Smartphones Nokia X7 und Nokia E6 ab sofort verladen werden und auf dem Weg zu den Händlern dieser Welt sind. Beide Geräte werden als erstes mit dem neusten Update „Symbian Anna“ erhältlich sein, dem ersten großen Update für Symbian. Mehr Informationen zum Nokia E6 bekommt ihr hier und das Nokia X7 haben wir euch hier vorgestellt.

Mal davon abgesehen, dass das E6 für mich persönlich ein sehr interessantes Gerät ist, so stelle ich mir doch die Frage: Wer kauft heute noch ein Symbian-Smartphone? Diese stellt sich übrigens auch Vlad in einem sehr interessanten Bericht bei Unwired View (Englisch).

And fear not Nokia N8, E7, C7 and C6 fans – Symbian Ann will be available for you in the coming months.

Das Update soll also in den kommenden Monaten auch für ältere Geräte verfügbar sein. Ich hätte mir eigentlich einen Rollout zusammen mit den neuen Geräten gewünscht, das dauert alles schon wieder viel zu lange. Bei einer Blogger Session gab Nokia auf einem der Slides sogar das 3. Quartal 2011 an, welches erst im Juli beginnt. Haben wir Leser bei uns, die am Kauf eines E6 oder X7 interessiert sind?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Huawei Assistant offiziell angekündigt in Dienste

VW ID: Volkswagen plant Batteriefertigung in Deutschland in Mobilität

Amazon Prime ab sofort mit Exklusiv-Inhalten für Mobile Games in Smartphones

Sony PlayStation 5 wird umweltfreundlicher in Gaming

Huawei Mate 30 Pro: Video zeigt Installation der Google-Apps in Smartphones

Xiaomi Mi Mix Alpha kommt mit 108-Megapixel-Kamera in Smartphones

Google Assistant: Mehr Fokus auf Privatsphäre in Dienste

Transcriber: Sprachnachrichten-Umwandler erhält Update in Software

Freenet Mobile: 1 GB LTE-Datenvolumen extra in Tarife

o2 LTE-Ausbau: Telefónica baut 700 neue LTE-Sender im August in Telefónica