Notch oder nicht Notch, das ist hier die Frage

Google Pixel 3 Xl Header
Google Pixel 3 XL mit Notch

Kaum eine Frage steht seit einigen Wochen oder Monaten mehr im Raum, als die, ob ein Handy nun eine Notch haben„darf“ oder nicht? Sobald ein neues Smartphone vorgestellt oder geleakt wird, geht es auch schon damit los.

Es wird diskutiert und gestichelt, ob nun lieber ein dicker Balken oben und unten am Gerät besser wäre, oder eine kleine Notch in Tropfenform.

Ob nun eher eine breite Notch, oder lieber eine schmale. Seit dem Pixel 3 XL wurde die Diskussion nun auch erweitert, ob die Notch vielleicht etwas tiefer ins Display ragen darf, oder eben doch nicht? Und so weiter.

Selbstverständlich ist dann natürlich auch noch wichtig, ob das iPhone eine breitere Notch wegen der vielen Technik-Gadgets darin bekommen darf und Gerät X (Android) dann aber keine so breite Notch haben darf, weil dort ja kein Face ID verbaut wurde. Und ganz wichtig, wer denn nun das erste Smartphone mit einer Notch hatte und wer nicht.

Ich kann das ehrlich gesagt fast nicht mehr hören …

Es kann uns doch völlig egal sein, ob nun eine Notch vorhanden ist, oder nicht? Mich persönlich würde interessieren, ob diese Diskussionen von Leuten ins Leben gerufen werden, die aktuell schon ein Gerät mit Notch nutzen oder nicht?

Das interessiert mich unter anderem deshalb, weil ich mit dem Huawei P20 Pro seit einiger Zeit ein Handy nutze, welches eine Notch besitzt und ich muss sagen, dass mir das nicht im Geringsten negativ auffällt. Ganz im Gegenteil man erhält schmalere Ränder und mehr Display. So einfach ist das für mich.

Notch Or No Notch

Notch aus, Notch an

Vor dem Kauf des Huawei P20 Pro hatte ich auch minimal Bedenken deswegen. Einige Zeit nach dem Kauf kann ich sagen, dass ich die Notch gefühlt zwei Tage noch bemerkt habe und danach nicht mehr. Die Benachrichtigungsleiste wird gesplittet und die Symbole links und rechts daneben dargestellt.

Damit möchte ich im Grunde nur kurz umschreiben, dass im Normalbetrieb eine Notch, egal ob groß, klein, dünn oder was auch immer, eben in den meisten Fällen kaum auffällt und eher Mehrwert hat. Zumindest ist das für mich so.

Der gute „MKBHD“ hat im Gegensatz zu so manchen anderen Medien wohl keine Sperrfrist erhalten und haut brav schon das zweite Video zum neuen Pixel 3 XL raus. In dem folgenden Clip umschreibt er meine eben hier aufgezählten Notch-Eindrücke kurz und knackig mit Bewegtbild als Beispiel:

Im Vollbild-Modus beispielsweise bei einem Video kann man einstellen, ob nun das Bild komplett groß aufgezogen wird, oder links und rechts ein schwarzer Balken dargestellt wird. Da ist für jeden Geschmack was dabei. Trotzdem kann dank der Notch für die Gehäusegröße ein sehr großes Display verbaut werden. Eigentlich eine Konstellation, die für alle Beteiligten Vorteile bietet – oder?

Gern ab in die Kommentare mit eurer Meinung zur Notch und vor allem, ob ihr schon ein Handy mit einer Notch nutzt oder frisch an das Thema ran geht!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.