Nova Launcher: Neue Beta basiert auf Android 4.1

Der Holo Launcher HD hat es, der Apex Launcher hat es und nun ist auch der Nova Launcher an der Reihe. Die Rede ist von Funktionen, die erst mit Android 4.1 Jelly Bean Einzug hielten. Bisher basierten alle Launcher auf Android 4.0 Ice Cream Sandwich, nachdem aber die Entwickler von Apex umgestiegen sind, muss man als größter Konkurrent bei Nova natürlich nachziehen. In der stabilen Play-Store-Version ist noch alles beim Alten, innerhalb der App kann man allerdings die neue Beta-Version laden.

Installiert dazu den Nova Launcher aus dem Play Store, startet ihn und ruft die Nova-Einstellungen auf. Dort scrollt ihr dann runter bis zu dem Punkt, an dem die Versionsnummer von Nova aufgeführt ist, dort sollte auch „Check for updates“ stehen. Diesen Punkt aufrufen, rechts oben auf die Menüschaltfläche (drei Punkte) tippen und „Beta“ auswählen. Anschließend sollte euch das Beta-Update 1.3 Beta 3 angeboten werden, welches ihr manuell installieren müsst.

In der neun Version dürftet ihr dann von diversen Jelly-Bean-Funktionen profitieren. Alle Änderungen stehen wie immer im Changelog (siehe auch Screen unten). Ich persönlich bevorzuge Nova vor Apex, wobei die Unterschiede meist wirklich im Detail liegen. Testet die neue Beta einfach mal aus und hinterlasst euer Feedback in den Kommentaren.

[app]com.teslacoilsw.launcher[/app]

[app]com.teslacoilsw.launcher.prime[/app]

Von dem letzten Update des APEX-Launchers haben wir ein kleines Video über die optischen Änderungen gedreht. Hier könnt ihr euch also ein Bild machen, was nun auch mit dem NOVA-Launcher möglich ist:

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.