Nubia Z17: Flaggschiff-Smartphone mit 8 GB RAM vorgestellt

Die zu ZTE gehörende Marke Nubia hat am gestrigen Abend ihr neuestes Flaggschiff-Smartphone mit dem Namen Nubia Z17 präsentiert. Dieses beeindruckt mit bis zu 8 GB Arbeitsspeicher und wird in China zu Preisen ab umgerechnet ca. 367 Euro in den Handel starten.

Einige Zeit ist das Nubia Z17 Mini in China bereits erhältlich, nun folgt mit dem Nubia Z17 das wirkliche Flaggschiff der Marke. Ausgestattet ist das neue Oberklasse-Smartphone mit einem zumindest links und rechts randlosen 5,5-Zoll-Display, dessen Auflösung 1.920 x 1.080 Pixel beträgt.

Angetrieben wird das Gerät von Qualcomms aktuellem Snapdragon 835, dem in der Standard-Version 6 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen. ZTE wird allerdings auch noch eine Version mit ganzen 8 GB RAM anbieten, bei der auch die Kapazität des internen Speichers auf 128 GB vergrößert wird.

Dual-Kamera mit 2-fach-Zoom

Regulär fasst der schnelle UFS-2.1-Speicher des Nubia Z17 64 GB an Daten, wobei per microSD-Karte auch nach dem Kauf noch einmal nachgerüstet werden kann.

Fotos nimmt das Smartphone mit seiner Dual-Kamera mit 2-fach-Zoom auf, welche auf einem 23- und einem 12-Megapixel-Sensor basiert. Die Blende der beiden Kameras beträgt f/1.8 bzw. f/2.0 und lässt starke Bilder vermuten. Selfies sind außerdem mit einer Auflösung von 16 Megapixeln möglich – auch hier kommt eine f/2.0er-Blende zum Einsatz.

Das letzte Highlight des Nubia Z17 stellt der verbaute 3.200 mAh Akku dar, der dank dem neuen Standard Quick Charge 4+ nur noch 25 Minuten benötigt, um auf 50 Prozent aufgeladen zu werden. Android ist zu guter Letzt in Version 7.1 Nougat inklusive der hauseigenen Nubia UI 5.0 vorinstalliert.

524 Euro für das Top-Modell

In China wird das Nubia Z17 in der Variante mit 6 GB RAM und 64 GB an internem Speicher für umgerechnet ca. 367 Euro angeboten werden. Die weiteren Varianten kosten 445 (6GB + 128GB) bzw. 524 Euro (8GB + 128GB).

Auch in Deutschland wird das Smartphone vermutlich erscheinen, wann es so weit sein wird, ist bislang allerdings noch nicht bekannt. Wir beobachten das für euch.

Quelle: Nubia

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.