Nubia Z17 mini mit Dual-Kamera kommt nach Deutschland

ZTE hat das Nubia Z17 mini bereits vor ein paar Tagen vorgestellt. Nun hat das Unternehmen aber auch den offiziellen Deutschland-Start bestätigt.

Das Android-Smartphone wird Ende Mai sowohl „online als auch in Geschäften verschiedener Elektronikhändler“ erhältlich sein. Wir haben bei ZTE nachgefragt und wollten einen Preis in Erfahrung bringen, diesen hat man uns aber noch nicht genannt. Es dürfte am Ende aber so um die 250 Euro im Handel kosten.

Das Z17 mini besitzt ein 5,1 Zoll großes FHD-Display, einen Snapdragon 652 und 4 GB Arbeitsspeicher (die bessere Version wird hier nicht verkauft), 64 GB internen Speicher und eine 13 Megapixel Dual-Kamera auf der Rückseite. Die Frontkamera löst mit 16 Megapixel auf und der Akku umfasst 2950 mAh.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

EMUI 10: Huawei P20 Pro startet bald in die Beta-Phase in Firmware & OS

MacBook Pro: Apple zeigt neues Modell wohl selbst in Computer und Co.

BMW iNEXT: Reichweite leicht nach unten korrigiert in Mobilität

Xbox Controller: 25 Euro Rabatt bei Saturn und MediaMarkt in Schnäppchen

Apple AirPods Pro sollen im Oktober kommen in Wearables

Google Pixel 4: Face Unlock fehlt eine Sicherheitsstufe in Smartphones

Sim.de: 50 Prozent LTE-Datenvolumen extra in Tarife

Huawei verkauft 4G-Chips an Mitbewerber in Marktgeschehen

Marvel Phase 5 wohl mit Ant-Man 3 in Unterhaltung

Pixel 4: Google erklärt fehlendes 5G in Smartphones