Nubia Z18 mini in China offiziell vorgestellt

Nubia Z18 Mini

Vor ungefähr einem Monat startete in Deutschland das Nubia Z17 miniS in den Handel, nun wurde in China bereits der Nachfolger vorgestellt. Das Nubia Z18 mini überzeugt mit einer starken Ausstattung zu Preisen ab umgerechnet ca. 232 Euro.

Nubia setzt beim neuen Z18 mini endlich wie heutzutage üblich auf ein Display im 18:9-Format, welches auf 5,7 Zoll mit 2.160 x 1.080 Pixel auflöst. Der unter der Haube verbaute Snapdragon 660 Octa-Core-Prozessor ermöglicht zusammen mit 6 GB Arbeitsspeicher eine starke Performance und stellt derzeit die beste Wahl in der Mittelklasse dar. Intern sind zudem 64 bzw. 128 GB Speicherplatz verbaut, einen microSD-Slot gibt es jedoch leider nicht.

Dual-Kamera mit 24 Megapixeln und f/1.7

Auf der Rückseite des Nubia Z18 mini kommt eine 24-Megapixel-Kamera mit f/1.7 zum Einsatz. Ein zweiter 5-Megapixel-Sensor steht ihr zur Seite, um beispielsweise einen künstlichen Bokeh-Effekt zu berechnen. Vorderseitig gibt es dann noch eine 8-Megapixel-Cam mit f/2.0 sowie Face Unlock und Android ist in Version 8.1 Oreo inklusive der hauseigenen nubia UI vorinstalliert.

Abgerundet wird die Ausstattung von einem starken 3.450 mAh Akku, einer Klinkenbuchse und einer Dual-SIM-Funktion. Auf den ersten Blick macht das neue Nubia Z18 mini einen stimmigen Eindruck – sowohl optisch als auch auf dem Datenblatt. Selbst wenn die in China umgerechnet ca. 232 (64GB) bzw. 270 Euro (128GB) betragenden Preise hierzulande noch etwas höher ausfallen sollten, ist das Gerät meiner Meinung nach einen näheren Blick wert.

Fraglich ist jetzt nur noch, wann Nubia das Z18 mini auch in Deutschland auf den Markt bringen wird.

Quelle: Nubia via: FoneArena

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.