Nvidia plant neues Shield Tablet

Nvidia arbeitet an einem neuen Shield-Tablet, welches das Unternehmen in den nächsten Wochen vorstellen könnte. Darauf deutet ein FCC-Eintrag hin.

Es handelt sich dabei mit hoher Wahrscheinlichkeit um einen Nachfolger für das Shield Tablet, welches zwar vor über einem Jahr erstmals vorgestellt wurde, jedoch erst seit Ende letzten Jahres verkauft wird. Für einen Nachfolger ist es vielleicht noch ein bisschen zu früh. Wobei ein Hardware-Upgrade nicht schlecht wäre.

Im Raum steht hier nämlich der Tegra X1 und mehr Arbeitsspeicher, das aktuelle Tablet besitzt 2 GB, wäre mit Sicherheit auch angenehm. Das neue Modell könnte, wenn der Eintrag bei der FCC, der die Grundlage für diese Meldung ist, auch ein bisschen kleiner und leichter, als die aktuelle Generation werden.

shield-fcc

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Apple iPhone 2020: Fünf Modelle erwartet in Smartphones

Spotify Jahresrückblick 2019 verfügbar in Dienste

AVM FRITZ!Powerline 510E und 530E erhalten Update in Firmware & OS

Moovi verkauft E-Scooter mit Versicherung in Mobilität

GALERIAmobil wurde eingestellt in Tarife

Audible-Hörbücher landen auf neuem Kindle Kids Edition in Dienste

Google Play Deal-Donnerstag: 9 Leihfilme günstiger in Unterhaltung

VW Golf 8: Volkswagen startet mit magerem Angebot in Mobilität

Software-Update: Jaguar spendiert dem I-Pace mehr Reichweite in Mobilität

Ohne Google-Apps: Huawei pusht die AppGallery in Marktgeschehen