O2-Hotline: Zukünftig kürzere Wartezeiten

Nach Berichten zur überlasteten Kundenservice bei Telefonica Deutschland verspricht das Unternehmen Besserung.

In den letzten Wochen kam es bei O2 zu besonders langen Wartezeiten im Kundenservice. Nicht nur per Telefon mussten Kunden teilweise eine Stunde lang auf den ersten Menschenkontakt warten, auch beim Live-Chat auf der O2-Website lief es nicht besser. Gegenüber der Deutschen Presseagentur äußerte sich Markus Haas als Chief Operating Officer von Telefonica Deutschland nun zu den Vorfällen.

Wie es heißt, resultiere der besonders hohe Ansturm auf die Support-Mitarbeiter aus der Migration von ehemaligen Base-Kunden. Mittlerweile sei die „Bugwelle“ der Kundenanrufe bereits vorüber, dennoch käme es weiterhin zu längeren Wartezeiten. Um Abhilfe zu schaffen, sollen die „Kapazitäten an den Servicekanälen“ daher um „bis zu“ 30 Prozent aufgestockt werden.

Quelle: Heise

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.