Office 2016 für Windows: Öffentliche Preview veröffentlicht

Office Logo Header

Microsoft hat heute bekannt gegeben, dass man eine öffentliche Preview von Office 2016 fertig gestellt hat, die interessierte Nutzer ab sofort auf ihrem Rechner mit Windows installieren und testen können.

Solltet ihr Office-Nutzer sein und Interesse an Office 2016 haben, dann gibt es jetzt die Möglichkeit die neue Version in Ruhe zu testen. In einem Blogeintrag vom Office-Team gibt es weitere Informationen dazu, es reicht aber auch, wenn ihr auf dieser Seite vorbei schaut und der Anleitung folgt. Der Download der Testversion ist kostenlos, sie läuft aber natürlich irgendwann auch ab.

Word 2016 Screen

Microsoft peilt übrigens einen Release im Herbst 2015 an, die neue Version wird also erst nach der finalen Version von Windows 10 erscheinen. Für Office 2016 benötigt ihr mindestens Windows 7 oder höher. Bedenkt auch immer, dass es sich hier um eine Preview handelt, es kann also zu Fehlern kommen und wir raten davon ab, diese zu nutzen, wenn ihr auf Office angewiesen seid.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

VW OS: Volkswagen setzt auf Android in Mobilität

Facebook Portal, Portal Mini und Portal TV offiziell vorgestellt in Smart Home

Tesla Model 3: Bestseller in den Niederlanden in Mobilität

Fossil: Hybrid-Smartwatch mit Wear OS aufgetaucht in Wearables

Huawei Mate 30 und Mate 30 Pro: Mögliche Spezifikationen aufgetaucht in Smartphones

Huawei: Mate-Event im Livestream in Events

Tesla: Neues Model S kommt 2020 und kein Rekordversuch in Mobilität

Apple iPhone und iPad Pro 2020: ToF-Sensor von LG in Tablets

OnePlus 7T Pro: Optisch tut sich fast nichts in News

Monese startet mit Google Pay in Deutschland in Fintech