Office 365 bekommt Unterstützung für Android-Tablets

Dienste

Microsofts Online-Office hat einige Neuerungen verpasst bekommen, wie das Unternehmen aktuell im hauseigenen Blog mitteilt. Wer Office 365 nutzt kann nun von verbesserten Web-Apps profitieren. Das Zusammenarbeiten an Dokumenten soll einfacherer werden, zudem wurde eine Unterstützung für Android-Tablets eingeführt. Bereits auf Tablets mit Windows 8 und dem Apple iPad sollen die Web-Apps von Office 365 problemlos laufen und nun ist dies auch auf Android-Tablets möglich, zumindest, wenn diese den Chrome-Browser installiert haben. Nach Aussagen von Microsoft sollen sich alle Funktionen nutzen lassen.

The full power of the Office Web Apps is already available for Windows 8 tablets and iPads and we will be extending the same capabilities to Android tablets via mobile Chrome browser support.


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.