Offiziell: Motorola RAZR i erhält Android 4.4.2 KitKat

Motorola RAZRi Rückseite Kevlar IMG_8087

Motorola liefert auch nachdem es von Lenvo geschluckt wurde weiterhin Updates für nicht mehr ganz frische Geräte, dies bekommt in Kürze auch das Motorola RAZR i zu spüren.

Motorola bietet bekanntlich auch in Europa auf der eigenen Webseite ein Tool an, mit dem jeder Nutzer prüfen kann, wie es um Updates für sein Gerät bestellt ist. Seit November 2013 wird dort bestätigt, dass das Motorola RAZR HD ein Update auf Android 4.4 KitKat erhalten wird. Seit heute nun ist auch klar, dass auch das Motorola RAZR i mit dieser Android-Version versorgt wird. Das sind tolle Nachrichten, denn Android 4.4.2 steht dem RAZR i sicher gut, da es ansonsten einfach ein solides Gerät ist. Wann die Auslieferung des Updates starten wird, ist derzeit allerdngs leider noch unklar.

[fbpost

img_001

via androidpolice Danke Lars und Tony!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Huawei Watch GT 2 angekündigt in Wearables

Huawei Mate 30 (Pro) offiziell vorgestellt in Smartphones

Kuleana: Werde per App zum Nachhaltigkeits-Superheld in Gaming

Ortur 4 V1 3D-Drucker ausprobiert in Testberichte

Netflix: Das sind die Oktober-Neuheiten 2019 in Unterhaltung

Xiaomi Black Shark erhält Update auf Android 9.0 Pie in Hardware

VW OS: Volkswagen setzt auf Android in Mobilität

Facebook Portal, Portal Mini und Portal TV offiziell vorgestellt in Smart Home

Tesla Model 3: Bestseller in den Niederlanden in Mobilität

Fossil: Hybrid-Smartwatch mit Wear OS aufgetaucht in Wearables