„Ok Google“ für Android Auto verfügbar

Mobilität

Wer Android Auto nutzt, der kann nun auch den Sprachbefehl „OK Google“ einsetzen. Das vereinfacht die Bedienung der Software enorm.

In den Einstellungen zur „OK Google“-Erkennung (Suche & Now > Sprache > „Ok Google“-Erkennung) sollte sich ein neuer Menüpunkt finden, über den sich das Hotword auch für Android Auto aktivieren lässt. Vermutlich läuft das Freischalten dieser Option serverseitig, also nach und nach ab. Falls ihr den Menüpunkt noch nicht seht, müsst ihr euch wohl noch etwas gedulden.

Screen: smartdroid.de

Wer dann „Im Auto – Funktioniert bei Android Auto“ anschaltet, spart sich beim nächsten Einsatz der App ein manuelles Auslösen der Spracheingabe. Das soll funktionieren, wenn das Smartphone mit einem Auto verbunden ist, aber auch, wenn man Android Auto eigenständig auf dem Smartphone nutzt. Letzteres ist bekanntlich seit Kurzem möglich.

Quelle reddit via smartdroid


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.