Marktanteil von Windows XP schrumpft stark, Windows 8 holt auf

Marktgeschehen

Während Windows 8 als Betriebssystem im Oktober stark zulegen konne, kehren immer mehr Nutzer XP den Rücken zu. Windows 7 dominiert den Markt allerdings weiterhin.

Bei Statista hat man die neusten Zahlen der Verbreitung von Windows-Systemen mal wieder nett aufbereitet. Im Vergleich zu den vorherigen Monaten brachte der Oktober wieder Schwung in den Markt, das Support-Ende von XP ist mittlerweile deutlich sichtbar, während Windows 8 weiter aufholt.

So konnte das mittlerweile mehr als 13 Jahre alte Betriebssystem im September noch 23,87 Prozent Marktanteil verzeichnen, im Oktober war es nur noch auf gut 17 Prozent aller PCs installiert. Der Nutzerstrom scheint vor allem der neuesten Produktion Windows 8 zugute zu kommen, dort steigerte sich die Verbreitung von 12 auf 16,8 Prozent.

Es ist also davon auszugehen, dass Windows 8 bald an Platz 2 hinter Windows 7 steht, welches weiter wächst. Dass Vista weiterhin am unteren Randbereich zu finden ist, dürfte nicht verwundern. Auf welches Betriebssystem setzt ihr derzeit?


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.