OneBoard Pro+: Android-PC versteckt sich im Tastatur-Gehäuse

OneBoard_Pro+

Nicht nur in Mäusen können kleine ARM-Rechner verbaut werden, auch das Gehäuse einer Tastatur scheint sich ideal zur Unterbringung zu eignen. Mit dem OneBoard Pro+ wurde in China nun nämlich ein Android-Rechner auf ARM-Basis vorgestellt, der mit einem einzigartigen Exterieur daherkommt.

Seitdem wir in der Lage sind immer leistungsfähigere Technik auf äußerst geringem Platz unterzubringen, kommen immer mehr innovative Produkte auf den Markt, die mit ausgefallenen Konzepten zu überzeugen versuchen. So auch die OneBoard Pro+ Tastatur aus China, die in ihrem Inneren einen ARM-Rechner auf Android-Basis besitzt.

Angetrieben wird dieser von einem Rockchip RK3288 und 2 GB Arbeitsspeicher, wobei der interne Speicher 16 GB misst und per microSD-Karte erweitert werden kann. An Anschlüssen besitzt der Kleinstrechner mit dem Android 4.4 KitKat Betriebssystem einen USB-Port, einen HDMI-Ausgang, einen Stromanschluss sowie eine Klinkenbuchse. Desweiteren steht ein VGA-Eingang zur Verfügung, dank dem das Bildsignal des PCs durchgeschleift werden kann. Möchte man dann doch schnell einmal auf das Android-System der Tastatur wechseln, reicht ein kurzer Druck auf die hierfür vorgesehene Taste aus.

OneBoard_Pro+_1

Doch nicht nur die Bauteile des kleinen Android-Rechners gehen in Ordnung, ebenfalls scheint der Hersteller bei der Tastatur auf qualitativ hochwertige Komponenten zu setzen. So soll es sich bei dem Keyboard um eine mechanische Tastatur mit Cherry MX Black Switches handeln, die sogar mit einer Hintergrundbeleuchtung daherkommen. Verpackt wird das Ganze in ein edles Aluminium-Gehäuse, welches der Tastatur einen hochwertigen Eindruck verleihen soll.

Persönlich kann ich mir zwar kaum einen Einsatzzweck für ein solches Produkt vorstellen, dennoch ist es auf jeden Fall erstaunlich, was für interessante Konzepte uns da aus Fernost erreichen. Solltet ihr nun Blut geleckt haben, könnt ihr das OneBoard Pro+ sogar nach Deutschland importieren. Beim Händler Aliexpress werden beispielsweise 264,71 Euro für die Tastatur fällig.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.