OneDrive benachrichtigt euch bei Änderungen durch andere

OneDrive Logo Header

Microsofts Cloudspeicher OneDrive zeigt euch endlich, wenn Dokumente durch andere Kollegen bearbeitet wurden. 

In einer täglichen Email oder sogar durch eine Benachrichtigung auf der Apple Watch wird euch nun aufgelistet, wenn ein Mitarbeiter ein Dokument, das ihr mit ihm geteilt habt, geändert hat. Dazu passt auch das neue Feature, dass geteilte Ordner ab sofort mit euren lokalen Dateien synchronisiert werden, damit ihr sie auch offline betrachten könnt. Seid ihr online und bearbeitet zeitgleich mit anderen ein Dokument, funktioniert dies neuerdings auch wunderbar synchron, anstatt jeweils Kopien der Datei für jeden Bearbeitenden zu erstellen.

addtoonedriveweb

Falls gerade ein Dokument durch jemand anderes geändert wurde, bekommt ihr eine Benachrichtigung in der mobilen Applikation oder sogar auf der Apple Watch. Benutzt ihr weder noch, zeigt euch ein täglicher Newsletter, welche Dokumente verändert wurden, was besonders toll bei großen Gruppenprojekten sein soll. Außerdem hat Microsoft auch die Volltextsuche von eigenen Dateien auf geteilte Ordner erweitert. Diese ganzen Features sollen nun langsam ausgerollt werden, manche könnten sie also schon erhalten haben.

editemailnotif

Für meinen Teil kann mich nichts davon abhalten, weiterhin Google Docs und Drive zu verwenden, insgesamt gefällt mir die Oberfläche einfach besser und sie kommt mir weniger schwerfällig und langsam vor. Welche Cloudlösung habt ihr im Einsatz? 

Quelle OneDrive Blog via Tablet News

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.